11.04.2018, von Sven Karth

Aktuelles vom THW Nettetal: Rückblick und nächste Termine

Zum Start in das neue Jahr gab es im Ortsverband Nettetal ein bunten Mix an Aktivitäten: Der Januar stand z.B. mit Materialprüfungen, Elektro-Check und Fahrzeugpflege ganz im Zeichen der Vorbereitungen auf die Dienste im Februar/März. Mit Einsatz mehrerer Fahrzeuge hielt der OV Mitte Februar eine groß angelegte Sprechfunk-Übung im Stadtgebiet Kaldenkirchen ab. Zudem wurde unsere Elektro-Fachgruppe zur Notstromversorgung der Kreisleitstelle in Viersenwährend dort laufender technischer Arbeiten angefordert und erfolgreich eingesetzt.

Ebenfalls im Februar fanden zum einen die Konferenz zur Planung der Ausbildungsquoten sämtlicher benachbarter THW-Ortsverbände unter Leitung der THW-Regionalstelle Mönchengladbach beim OV Neuss statt, zum anderen beteiligte sich der OV Nettetal an einer Schulung für die "Beauftragten für Öffentichkeitsarbeit" zusammen mit Feuerwehrkräften, einer Redakteurin und einem Vertreter der Regionalstelle Möchengladbach beim OV Erkelenz.

 

Lobende, kameradschadftliche Erwähnung fand der OV Nettetal auf der Jahreshauptversammlung der Nettetaler Freiwilligen Feuerwehr Anfang März. Dies war Ergebnis der über die Jahre u.a. im Bereich der Jugendarbeit intensivierten Zusammenarbeit der diversen Hilfsorganisationen (s. hierzu weitere Berichte auf dieser Website über gemeinsame Übungen, Zeltlager etc.).

 

Für Gründonnerstag wurde das THW zur traditionellen "Gründonnerstagsübung" des Malteser Hilfsdienstes in Nettetal eingeladen. Hierbei kann die Zusammenarbeit in Einsatzsituationen weiter trainiert und vertieft sowie die Kameradschaft zwischen den ehrenamtlich Tätigen im Zivil- und Bevölkerungsschutz gepflegt werden.

 

Außerdem laufen bereits Vorbereitungen für das Leistungsabzeichen der THW Jugend der THW-Regionalstelle Mönchengladbach am 05.05.2018 an: Der OV Nettetal ist dieses Jahr Ausrichter, die Veranstaltung findet öffentlich um die Mittagszeit in Brüggen auf dem Kreuzherrenplatz direkt zwischen Fußgängerzone, Rathaus, Kloster und Burggemeindehalle statt - Besucher sind herzlich willkommen, sich die Leistungsüberprüfunganzuschauen und sich über das Technische Hilfswerk zu erkundigen.

 

Herzlich eingeladen sind Sie schon jetzt, am Samstag, den 08.09.2018, das THW Nettetal in Kaldenkirchen zu besuchen: An einem "Tag der offenen Tür" werden wir ab vormittags das THW, unsere Dienste und Aktivitäten in Nettetal inkl. unserer Elektro-Fachgruppe und Fuhrpark vorstellen, es wird für Action, Kulinarisches und Kinderbetreuung gesorgt - schauen Sie doch einfach mal herein!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: